Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Unwetter vor allem in Bayern und Thüringen - Regionalzug entgleist
Extra Unwetter vor allem in Bayern und Thüringen - Regionalzug entgleist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 20.05.2017
Anzeige
Stadtroda

Heftige Unwetter haben vor allem Teile Bayerns und Thüringens heimgesucht. Am Abend entgleiste ein Regionalzug in Ostthüringen. Er fuhr bei Stadtroda - zwischen Jena und Gera - in eine Geröll- und Schlammlawine, die nach einem Unwetter auf die Gleise gerutscht war, wie eine Bahnsprecherin mitteilte. Nach Angaben des Lagezentrums der Thüringer Polizei wurden sieben Menschen leicht verletzt. Auch in anderen Teilen Thüringens sowie in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, im Osten Niedersachsens und in Bayern gab es viel Regen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Deutsche Bahn will künftig Ersatzteile häufiger mit Hilfe der 3D-Drucktechnik beschaffen.

15.05.2017

In den letzten Jahren hatte die Deutsche Bahn im Regionalverkehr Federn lassen müssen. Jetzt ist der Konzern bereit, sich die Zugkilometer zurückzuholen.

17.05.2017

Deutschland geteilt: Während die einen Hitze und Sonne genießen, werden die anderen von heftigen Unwettern mit viel Regen getroffen. Einige Regionen trifft es besonders hart.

19.05.2017
Anzeige