Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Unwetterschwerpunkt im deutschen Westen
Extra Unwetterschwerpunkt im deutschen Westen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 02.06.2016
Anzeige
Offenbach

Im Westen Deutschlands erwarten die Meteorologen für heute die stärksten Niederschläge und Gewitter. Am Vormittag gelten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes vor schweren Gewittern mit heftigem Starkregen und Hagel für das südliche Niedersachsen. Im Lauf des Tages sei auch in anderen Teilen Niedersachsens und in ganz Nordrhein-Westfalen mit Unwettern zu rechnen, sagte DWD-Meteorologe Simon Tripper. Die Region in Niederbayern, die gestern von verheerenden Unwettern getroffen wurde, werde nicht die stärksten Regenfälle abbekommen, es regnet aber auch.

dpa

Mehr zum Thema

Heute Vormittag zeigt sich nach rascher Nebelauflösung im Osten und Nordosten anfangs noch gebietsweise die Sonne. Sonst ist es meist stark bewölkt.

29.05.2016

Gewitter, Schauer und Windböen begleiten Deutschland auch in die erste Juniwoche hinein.

30.05.2016

Heute gibt es in Richtung Norden und Osten teils kräftige Schauer und Gewitter, auch Unwetter sind mit dabei.

30.05.2016
Anzeige