Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra WHO empfiehlt Sondersteuern auf zuckerhaltige Getränke
Extra WHO empfiehlt Sondersteuern auf zuckerhaltige Getränke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 11.10.2016
Anzeige
Genf

Der Kampf gegen Fettleibigkeit und damit verbundene Krankheiten sollte nach Überzeugung der Weltgesundheitsorganisation beim Geldbeutel ansetzen: Allen Regierungen sei zu empfehlen, zuckerhaltige Getränke mit einer Sondersteuer von mindestens 20 Prozent zu belegen. Diese könne zu einem spürbaren Rückgang des Zuckerkonsums führen, erklärte die WHO anlässlich des Welt-Adipositas-Tages. Im Ergebnis würden weniger Menschen an Übergewicht, Fettleibigkeit, Diabetes oder Karies leiden, heißt es in einer WHO-Studie.

dpa

Mehr zum Thema

Der Kampf gegen Malaria und HIV hat ermutigende Folgen: Die globale Lebenserwartung ist seit 1980 um rund zehn Jahre gestiegen.

07.10.2016

Es gibt unterschiedliche Formen von Rheuma, die zum Teil lebensbedrohlich sein können / Die Autoimmun-Erkrankung kann in jedem Alter ausbrechen

10.10.2016
Wissen Verkannte Krankheit - Rheuma trifft auch Kinder

Rheuma gilt als Krankheit älterer Leute. Wenn es Kinder trifft, sind ihre Eltern geschockt und können es im ersten Moment kaum glauben.

25.10.2016
Anzeige