Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Weiter kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen

Berlin Weiter kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen

Etwa 3200 Menschen haben sich nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts im vergangenen Jahr neu mit HIV angesteckt. Damit ist die Zahl der Neuinfektionen im Vergleich zu den Vorjahren konstant.

Berlin. Etwa 3200 Menschen haben sich nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts im vergangenen Jahr neu mit HIV angesteckt. Damit ist die Zahl der Neuinfektionen im Vergleich zu den Vorjahren konstant. Im Vergleich zu anderen Ländern sei das zwar eine positive Nachricht, erklärte RKI-Präsident Lothar Wieler. Die Zahlen zeigten aber, dass bei der Vorbeugung nicht nachgelassen werden dürfe. „Die Empfehlung, Kondome zu verwenden, bleibt Grundpfeiler der HIV-Prävention und hat nichts an Aktualität verloren.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Krankheit breitet sich aus
Eine tote Reiherente schwimmt am Ufer des Großen Plöner Sees.

Erst der Norden, jetzt der Süden: Eine gefährliche Form der Vogelgrippe ist in Deutschland aufgetaucht. Auch aus Nachbarländern werden Vogelgrippe-Fälle gemeldet.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr