Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Weiteres Todesopfer nach Schlammlawinen in Kalifornien

Santa Barbara Weiteres Todesopfer nach Schlammlawinen in Kalifornien

Nach den schweren Überflutungen in Kalifornien haben Suchtrupps das 19. Todesopfer aus den Schlammmassen geborgen. Fünf Menschen werden noch vermisst.

Santa Barbara. Nach den schweren Überflutungen in Kalifornien haben Suchtrupps das 19. Todesopfer aus den Schlammmassen geborgen. Fünf Menschen werden noch vermisst. Hunderte Helfer waren weiterhin in den betroffenen Gebieten im Einsatz, doch es gab kaum noch Hoffnung, Überlebende zu finden. In der Region um die Stadt Montecito, rund 150 Kilometer nordwestlich von Los Angeles, waren am Dienstag nach heftigen Regenfällen mehrere Schlammlawinen niedergegangen. Zuvor wüteten dort großflächige Wald- und Buschbrände. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sturzregen nach Bränden
Ein Van steckt in Los Angeles im Schlamm fest.

In Südkalifornien sind nach Angaben der Behörden mindestens fünf Menschen in Schlammlawinen ums Leben gekommen. Auslöser war Medienberichten zufolge selten heftiger Regen.

mehr
Mehr aus Vermischtes
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr