Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Weiterhin fast kein Zugverkehr im Norden und Osten
Extra Weiterhin fast kein Zugverkehr im Norden und Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:52 06.10.2017
Anzeige
Berlin

Nach dem schweren Unwetter rechnet die Bahn bis weit in den Tag hinein mit Beeinträchtigungen des Zugverkehrs im Norden und Osten Deutschlands. Für gestrandete Reisende stehen in einigen Bahnhöfen leere Züge bereit. Durch das Sturmtief „Xavier“ kamen in Deutschland mindestens sieben Menschen ums Leben. Die Feuerwehren riefen vielerorts den Ausnahmezustand aus. In Berlin fuhren zeitweise auch im Nahverkehr keine Busse und Bahnen. Bei mehreren Flughäfen war der Betrieb ebenfalls beeinträchtigt.

dpa

Mehr zum Thema

Mit einem verzweifelten Hilferuf bittet Carmen Yulín Cruz das Weiße Haus um Beistand nach dem zerstörerischen Hurrikan „Maria“. Viele Puerto Ricaner fühlen sich als Bürger zweiter Klasse. Mit seinen schulmeisternden Tweets gießt Präsident Trump weiter Öl ins Feuer.

02.10.2017

Zwei Wochen nach dem verheerenden Wirbelsturm sind die meisten Menschen auf Puerto Rico noch immer ohne Strom. Es fehlt an Lebensmitteln, Trinkwasser und Benzin. Nach harscher Kritik an seinem Krisenmanagement will sich Trump jetzt selbst ein Bild machen.

03.10.2017

In Teilen Nord- und Ostdeutschlands drohen heute Orkanböen. Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Zeit etwa von 8 Uhr bis 22 Uhr vor Böen der Stufe drei.

05.10.2017
Anzeige