Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zentrum von Hurrikan „Irma“ erreicht Südspitze Floridas
Extra Zentrum von Hurrikan „Irma“ erreicht Südspitze Floridas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 10.09.2017
Anzeige
Miami

Das Zentrum des Hurrikans „Irma“ hat die Südspitze Floridas erreicht. Nach Angaben von US-Meteorologen zog der Hurrikan der zweithöchsten Kategorie über die Inselkette der Florida Keys hinweg. Der Sturm ist besonders groß und extrem gefährlich. Er droht katastrophale Schäden anzurichten. Der Kurs von „Irma“ hat sich weiter leicht westwärts verändert. Meteorologen erwarten eine bis zu 4,5 Meter hohe Sturmflut. Weil „Irma“ so groß ist, werden auch auf der Ostseite Floridas schwere Schäden und Überflutungen erwartet.

dpa

Mehr zum Thema

Auf den über der Karibik tobenden Hurrikan „Irma“ könnte direkt ein weiterer schwerer Sturm folgen.

06.09.2017

Tropische Wirbelstürme entstehen über dem Meer, wenn das Wasser mindestens 26 Grad warm ist und stark verdunstet.

07.09.2017

Der Hurrikan der Kategorie fünf bewegt sich auf den US-Staat Florida zu. Welchen Kurs „Irma“ nehmen könnte, haben die Experten des US-Hurrikanzentrums berechnet.

07.09.2017
Anzeige