Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zug springt durch Erdrutsch nach Unwetter aus dem Gleis
Extra Zug springt durch Erdrutsch nach Unwetter aus dem Gleis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:52 28.05.2016
Anzeige
Koblenz

Unwetter haben an der Mosel einen Erdrutsch verursacht und einen Zug entgleisen lassen. Verletzt wurde jedoch niemand. Der Lokführer des Regionalexpresses konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als er das Geröll auf der Strecke nahe Koblenz sah. Der Steuerwagen sprang aus dem Gleis. Die Strecke Tier-Koblenz wurde teilweise gesperrt. Unwetter zogen nicht nur über Rheinland-Pfalz hinweg, sondern auch über Nordrhein-Westfalen und Hessen. Es gab Überschwemmungen, teils prasselte Hagel herunter.

dpa

Mehr zum Thema

Innerhalb kurzer Zeit verteilen sich die Trümmer auf den Straßen. Ein Unwetter zieht über Minden hinweg, zerstört einige Häuser, deckt Dächer ab. War es ein Tornado? Meteorologen werten noch Daten aus.

24.05.2016

In der Nacht zu Dienstag ist in Zapel (Landkreis Ludwigslust-Parchim) der Blitz eingeschlagen. Am Dienstag sind Starkregen und Sturmböen vorhergesagt. In vielen anderen Regionen gab es bereits Schäden.

25.05.2016

Ein entgleister Zug, überschwemmte Straßen, umgestürzte Bäume - das ist die Bilanz eines Unwetters in mehreren Bundesländern. Auch am Wochenende soll es Blitz, Donner und jede Menge Regen geben.

28.05.2016
Anzeige