Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Zyklon tötet mindestens 24 Menschen in Bangladesch

Zyklon tötet mindestens 24 Menschen in Bangladesch

Dhaka (dpa) – Ein Zyklon hat in Bangladesch mindestens 24 Menschen das Leben gekostet. Außerdem gebe es viele Verletzte, teilte der Katastrophenschutz des südasiatischen Landes mit.

Dhaka (dpa) – Ein Zyklon hat in Bangladesch mindestens 24 Menschen das Leben gekostet. Außerdem gebe es viele Verletzte, teilte der Katastrophenschutz des südasiatischen Landes mit. Der Wirbelsturm habe rund 25 000 Häuser vollständig zerstört, etwa 150 000 Einwohner seien obdachlos geworden. Die meisten Opfer seien arme Bauern und Fischer. Der Zyklon „Roanu“ war am Samstag nahe der Hafenstadt Chittagong im Südosten Bangladeschs auf Land getroffen, wie der Wetterdienst meldete. Etwa eine halbe Million Menschen in den Küstengebieten wurden in Sicherheit gebracht, wie es weiter hieß.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Offenbach/Darmstadt

Sechs Milliarden Euro will das Satellitenunternehmen Eumetsat ab dem Jahr 2020 in insgesamt zwölf neue europäische Wettersatelliten investieren.

mehr
Mehr aus Vermischtes
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr