Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
22 Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Ecuador

22 Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Ecuador

Quito (dpa) – Beim Absturz eines Militärflugzeugs im ecuadorianischen Amazonasgebiet sind alle 22 Insassen ums Leben gekommen.

Quito (dpa) – Beim Absturz eines Militärflugzeugs im ecuadorianischen Amazonasgebiet sind alle 22 Insassen ums Leben gekommen. Es gebe keine Überlebenden, teilte Staatschef Rafael Correa über Twitter mit. Die zweimotorige Maschine aus israelischer Produktion hatte zwei Piloten, einen Mechaniker und 19 Fallschirmspringer an Bord. Das Flugzeug war vom Militärstützpunkt Shell gestartet, um die Fallschirmspringer zu einer Übung über dem Urwald abspringen zu lassen. Die Leichen konnten noch am Abend geborgen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moskau

Ein Passagierflugzeug aus Dubai ist nach Angaben russischer Nachrichtenagenturen beim Anflug auf die Stadt Rostow am Don abgestürzt und ausgebrannt. Die Agentur Tass berichtete von 55 Toten.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr