Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Abgas-Vorwürfe: Deutsche Umwelthilfe geht juristisch gegen Opel vor

Berlin Abgas-Vorwürfe: Deutsche Umwelthilfe geht juristisch gegen Opel vor

Die Deutsche Umwelthilfe macht weiter Druck auf Opel und geht juristisch gegen angeblich falsche Werbeversprechen des Autobauers vor.

Berlin. Die Deutsche Umwelthilfe macht weiter Druck auf Opel und geht juristisch gegen angeblich falsche Werbeversprechen des Autobauers vor. Ein Antrag auf eine einstweilige Verfügung sei vor dem Landgericht Darmstadt gestellt worden, teilte die Organisation in Berlin mit. Opel täusche Verbraucher unter anderem mit der Aussage, seine Abgasreinigung sei bei minus 30 Grad getestet worden. Das Unternehmen hat inzwischen angegeben, dass die Abgasreinigung bei Temperaturen unter 17 Grad nur im geringeren Umfang aktiv sei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg/Stuttgart

Die weltweite Abgaskrise als Chance zur Veränderung - so könnte der Plan von VW-Chef Matthias Müller zusammengefasst werden. Auf dem Weg in die digitale Zukunft muss VW aber nicht nur deutlich effizienter werden. Auch über den Aufsichtsrat gibt es Neuigkeiten.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr