Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Absturz von Egyptair-Maschine: Stimmrekorder bestätigt Feuer an Bord
Extra Absturz von Egyptair-Maschine: Stimmrekorder bestätigt Feuer an Bord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 05.07.2016
Anzeige
Kairo

Kurz vor dem Absturz der Egyptair-Maschine im östlichen Mittelmeer soll es Versuche gegeben haben, ein Feuer an Bord zu löschen. Das habe eine erste Auswertung des Stimmenrekorders ergeben, erfuhr die dpa aus Kreisen der ägyptischen Untersuchungskommission. Das Flugzeug war im Mai mit 66 Menschen an Bord abgestürzt. Die Unglücksursache ist noch unbekannt.

dpa

Mehr zum Thema

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will den Flughafen Hahn nach wie vor verkaufen und gibt dem chinesischen Investor trotz einer säumigen Zahlung eine neue Chance. Ministerpräsidentin Dreyer äußert sich zur Forderung personeller Konsequenzen.

30.06.2016

Mithilfe von DNA-Untersuchungen sollen die geborgenen Opfer des Egyptair-Absturzes identifiziert werden. Aufschluss über die Unglücksursache bringt aber wohl eher die Blackbox-Auswertung. Das Gerät soll intakt sein.

05.07.2016

Europas größter Luftverkehrskonzern Lufthansa plant die Integration kleinerer Airlines. Unter dem Dach der Billigtochter Eurowings soll es verschieden intensive Formen der Zusammenarbeit geben.

05.07.2016
Anzeige