Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ägyptische Passagiermaschine nach Start in Paris vermisst
Extra Ägyptische Passagiermaschine nach Start in Paris vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 19.05.2016
Anzeige
Kairo

Eine Passagiermaschine der Fluggesellschaft Egypt Air wird vermisst. Die Maschine mit 69 Menschen an Bord war auf dem Flug von Paris nach Kairo, teilte Egypt Air im Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die Maschine mit der Flugnummer MS804 sei am späten Abend in Paris gestartet. An Bord seien 59 Passagiere und 10 Besatzungsmitglieder gewesen, berichtete die Airline. Angaben aus Kairoer Behördenkreisen zufolge entsandte die Armee Flugzeuge, um das Gebiet der mutmaßlichen Unfallstelle über dem Mittelmeer abzusuchen.

dpa

Mehr zum Thema

Für den neuen Hauptstadtflughafen will der staatliche Betreiber weitere Kredite aufnehmen. Trotz der Probleme gilt das Unternehmen als sichere Geldanlage - denn es gibt einen verlässlichen Bürgen.

17.05.2016

Wegen Rauchentwicklung im Cockpit ist eine Germanwings-Maschine auf dem Düsseldorfer Flughafen notgelandet. Verletzt wurde niemand, wie ein Unternehmenssprecher sagte.

17.05.2016

Wegen Rauchentwicklung im Cockpit ist eine Germanwings-Maschine am Abend auf dem Düsseldorfer Flughafen notgelandet. Es sei noch unklar, wo der Rauch hergekommen sei, teilte die Airline mit.

17.05.2016
Anzeige