Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Air Berlin einigt sich mit Easyjet über Teilverkauf
Extra Air Berlin einigt sich mit Easyjet über Teilverkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 28.10.2017
London

Die britische Fluggesellschaft Easyjet kauft Unternehmensteile der insolventen Air Berlin am Standort Berlin-Tegel. Die Vereinbarung sieht die Übernahme von 25 Flugzeugen vor, die bislang zur Air-Berlin-Flotte gehörten, teilt Easyjet mit. Die Maschinen vom Typ A320 waren geleast, Easyjet will nach eigenen Angaben ebenfalls Leasingverträge abschließen. Für das Geschäft soll Air Berlin 40 Millionen Euro erhalten. Außerdem will Easyjet Mitarbeitern des Flugpersonals von Air Berlin Arbeitsplätze anbieten.

dpa

Mehr zum Thema

Die Gewerkschaft Verdi pocht auf eine Auffanggesellschaft für die Mitarbeiter von Air Berlin.

23.10.2017

Ende der Woche hebt die letzte Maschine von Air Berlin ab, das Unternehmen wird Stück für Stück verkauft. Das Land Berlin dringt weiter auf eine Transfergesellschaft für die Mitarbeiter. Droht Tausenden die Kündigung?

24.10.2017

Die Verhandlungen haben lediglich die Chance auf eine kleine Lösung eröffnet: Die große Transfergesellschaft für Air Berlin wird nicht kommen. Am Ende kann aber womöglich denen geholfen werden, die es auf dem Arbeitsmarkt am schwersten haben.

25.10.2017