Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Air Berlin spricht mit Tui über Zusammenschluss von Touristiksparte
Extra Air Berlin spricht mit Tui über Zusammenschluss von Touristiksparte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 05.10.2016
Anzeige
Berlin

Die in der Krise steckende Air Berlin verhandelt mit ihrem Großaktionär Etihad und der Tui über eine Zusammenlegung des Air-Berlin-Touristik-Geschäfts in einem neuen Verbund. Das teilte die angeschlagene Fluglinie in Berlin mit und bestätigte damit entsprechende Berichte aus der Vorwoche.

dpa

Mehr zum Thema

Der Umbau der hoch verschuldeten Air Berlin bringt auch bei anderen Fluggesellschaft Veränderungen mit sich. Nach tagelanger Ungewissheit haben die Mitarbeiter der Tui-Airline Tuifly nun etwas Klarheit: Sie werden sich wohl an neue Eigentümerverhältnisse gewöhnen müssen.

02.10.2016

Air Berlin steht vor dem größten Umbau der Unternehmensgeschichte. Nun hat die angeschlagene Fluggesellschaft sich mit Verdi über die Arbeitsbedingungen der Kabinen-Beschäftigten verständigt. Damit sind aber noch nicht alle Tarifkonflikte bei der Airline gelöst.

03.10.2016

Im Zuge des Air-Berlin-Umbaus entsteht ein neuer Anbieter für Urlaubsflüge. Tuifly-Mitarbeiter reagieren verunsichert - viele meldeten sich krank und wirbeln erneut die Flugpläne durcheinander. Andere protestierten spontan vor der Tuifly-Zentrale.

06.10.2016
Anzeige