Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Airbag-Probleme: BMW ruft Autos der 7er Reihe zurück
Extra Airbag-Probleme: BMW ruft Autos der 7er Reihe zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 14.04.2016
Anzeige
München

Wegen möglichen Airbag-Versagens ruft BMW weltweit rund 26 000 Fahrzeuge der 7er Baureihe zurück, rund 2600 davon in Deutschland. Dies bestätigte ein Konzernsprecher. Zuvor hatte das „Handelsblatt“ darüber berichtet. Demnach könnten Metallpartikel in der Steuerung des Airbags dessen Entfalten bei einem Aufprall verhindern. Die Fahrzeuge seien zum Teil noch im Bestand von Händlern, zum Teil schon bei Endkunden, schrieb das Blatt.

dpa

Mehr zum Thema

Bequem und luxuriös: In keinem anderen Auto kann man den Sommer besser genießen als im neuem Rolls-Royce Dawn. Dummerweise hat der König der Cabrios auch einen Haken. Mit fast 330 000 Euro markieren die Briten in dieser Disziplin die Spitze.

14.04.2016

BMW hat im März zum ersten Mal in einem Monat mehr als 200 000 Autos mit dem weiß-blauen Logo verkauft.

12.04.2016

Die Nachfrage nach Autos der Marken BMW, Mercedes und Audi wächst kräftig. Wem die Krone des Branchenprimus gebührt, darüber lässt sich inzwischen trefflich streiten.

13.04.2016
Anzeige