Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
„Alf“-Darsteller laut „TMZ“-Bericht gestorben

Los Angeles „Alf“-Darsteller laut „TMZ“-Bericht gestorben

Der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros, der in der Fernsehserie „Alf“ den gleichnamigen Außerirdischen spielte, ist nach Angaben seines langjährigen Managers gestorben.

Los Angeles. Der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros, der in der Fernsehserie „Alf“ den gleichnamigen Außerirdischen spielte, ist nach Angaben seines langjährigen Managers gestorben. Wie das Promi-Portal „TMZ.com“ unter Berufung auf den Manager Dennis Varga berichtete, fiel der Schauspieler vor über einer Woche ins Koma. Er sei zuletzt in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt worden. Der gebürtige Ungar wurde 76 Jahre alt. In den 80er Jahren spielte Meszaros Alf vier Jahre lang in einem braunen Fellkostüm.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Schweizer Sängerin Beatrice Egli befindet sich beruflich derzeit im Höhenflug. Vielleicht springt ein Funke ihrer Energie auch auf die Schweizer Nationalmannschaft über.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr