Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Altkanzler Schröder macht bei Kaiser's Tengelmann Tempo
Extra Altkanzler Schröder macht bei Kaiser's Tengelmann Tempo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 25.10.2016
Anzeige
Berlin

Altkanzler Gerhard Schröder drückt bei den Schlichtungsgesprächen zur Rettung der Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann aufs Tempo. Erste Vorgespräche unter den Beteiligten sollten schon heute stattfinden. Rewe-Chef Alain Caparros sagte ein eigentlich für heute geplantes Treffen mit Betriebsräten von Kaiser's Tengelmann ab und vertröstete die Arbeitnehmervertreter auf einen anderen Termin. Das Schlichtungsverfahren soll in letzter Minute eine Lösung im festgefahrenen Konflikt um die Supermarktkette bringen.

dpa

Mehr zum Thema

In den Verhandlungspoker um Kaiser's Tengelmann kommt überraschend noch einmal Bewegung. Verdi spricht von einem wichtigen Signal. Doch von einer Einigung im Interesse der 15 000 Kaiser's Tengelmann Beschäftigten sind die Parteien nach wie vor sehr weit entfernt.

21.10.2016

Überraschende Wende im Ringen um die Zukunft von Kaiser's Tengelmann: Ein Schlichtungsverfahren unter Führung von Altbundeskanzler Gerhard Schröder solle eine Lösung bringen.

25.10.2016

Rewe-Chef Caparros sagte für Dienstag vorgesehenes Treffen mit Kaiser's Tengelmann-Betriebsräten ab. Grund: „Persönliche Teilnahme am Schlichtungsverfahren“. Unterdessen erwägt auch Lidl für den Fall einer Zerschlagung die Übernahme von Filialen.

26.10.2016
Anzeige