Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Arbeitgeber: Tarifabschluss wieder an der Grenze der Belastbarkeit

Köln Arbeitgeber: Tarifabschluss wieder an der Grenze der Belastbarkeit

Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie wird die Unternehmen mit zusätzlichen Lohnkosten in Milliardenhöhe belasten.

Köln. Der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie wird die Unternehmen mit zusätzlichen Lohnkosten in Milliardenhöhe belasten. Am Ende der Laufzeit werde die jährliche Lohnsumme von derzeit 230 Milliarden Euro um weitere rund 10 Milliarden Euro gestiegen sein, sagte Gesamtmetallpräsident Rainer Dulger nach dem Pilotabschluss von Köln. „Einmal mehr mussten wir an die Grenze der Belastbarkeit der Unternehmen gehen.“ Er wünsche sich künftig mehr Lohnzurückhaltung seitens der Gewerkschaft. Von Juli an werden die Löhne um 2,8 Prozent erhöht, von April 2017 an um weitere 2 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Köln

Die Metall-Tarifverhandlungen sind am Montag gut vorangekommen. Nun wollen IG Metall und Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen den Sack zumachen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr