Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Arbeitslosenzahl steigt durch Winterpause auf 2,57 Millionen
Extra Arbeitslosenzahl steigt durch Winterpause auf 2,57 Millionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 31.01.2018
Anzeige
Nürnberg

Saisonbedingt ist die Zahl der Arbeitslosen im Januar gestiegen - im Vergleich zum Vormonat um 185 000 auf 2,57 Millionen. Das ist der niedrigste Wert in diesem Monat seit mehr als 25 Jahren. Der Anstieg fiel nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit auch geringer aus als üblich. Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Erwerbslosen um 207 000 zurück. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,5 Punkte auf 5,8 Prozent. Die Bundesagentur führt die Zunahme auf die Winterpause zurück. In dieser Zeit ruht vor allem in Außenberufen wie beim Bau, in Gärtnereien oder der Landwirtschaft häufig die Arbeit.

dpa

Mehr zum Thema

Deutschlands Unternehmen suchen weiterhin so viele Arbeitskräfte wie selten zuvor.

30.01.2018

Die Zeiten, in denen sich Firmen die besten Arbeitskräfte aus einer Vielzahl von Bewerbern aussuchen konnten, sind lange vorbei. Heute haben Jobsucher die Qual der Wahl - und zumindest vorerst dürfte sich daran nach Experteneinschätzung kaum etwas ändern.

28.02.2018

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht heute (9.55 Uhr) die Arbeitslosenzahlen für Januar.

28.02.2018
Anzeige