Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Autofahrer folgt seinem Navi - bis er im Wald steckenbleibt

Bad Wimpfen Autofahrer folgt seinem Navi - bis er im Wald steckenbleibt

Ein Autofahrer hat sich blindlings auf sein Navigationsgerät verlassen - und ist daraufhin im Wald steckengeblieben.

Bad Wimpfen. Ein Autofahrer hat sich blindlings auf sein Navigationsgerät verlassen - und ist daraufhin im Wald steckengeblieben. Wie die Polizei mitteilte, war er gestern Abend so weit vom Weg abgekommen, dass sein Auto auf schlammigem Untergrund einen Abhang bei Bad Wimpfen im Landkreis Heilbronn hinunterrutschte. Der 35-Jährige und eine Passantin, die seine Hilferufe gehört hatte, setzten Notrufe ab. Die Beamten mussten auf dem Weg zu dem Auto zu Fuß gehen, so unwegsam war das Gelände demnach. Ein Landwirt war bereits dabei, das Auto mit seinem Traktor wieder auf den Weg zu ziehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Es ist einer der am stärksten befahrenen Streckenabschnitte Deutschlands: Wer Ende April und Anfang Mai zwischen Hannover und Kassel unterwegs ist, muss viel Geduld mitbringen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr