Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bahn-Chef: Keine großen Spielräume für Preiserhöhungen im Fernverkehr
Extra Bahn-Chef: Keine großen Spielräume für Preiserhöhungen im Fernverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 01.09.2016
Anzeige
München

Bahn-Kunden müssen sich wohl auch zum Fahrplanwechsel im Dezember nicht auf spürbar steigende Ticketpreise im Fernverkehr einstellen. „Ganz große Preiserhöhungen werden sich nicht mehr realisieren lassen“, sagte Bahn-Chef Rüdiger Grube der dpa. Das liegt auch am scharfen Wettbewerb im Fernverkehr. Eine Anhebung der Ticketpreise könne immer auch Kundenverluste zur Folge haben, so Grube. Bereits im vergangenen Dezember hatte die Bahn die Ticketpreise im Fernverkehr weitgehend stabil gehalten.

dpa

Mehr zum Thema

Wenn er gerufen wird, ist Eile angesagt: Der Hubschrauber der DRF Luftrettung. Sebastian Hilliger ist Pilot und fliegt Notärzte zum Einsatz und Patienten ins Krankenhaus. Für ihn ist das Fliegen ein Traumjob. Nun im Sommer ist er noch häufiger im Einsatz.

02.11.2016

Die Wurst vom Buffet kommt in den Eintopf. Der Pudding steht im Regal, bis er „blubbert“. RTL-Reporter haben unappetitliche Mängel an Raststätten entdeckt. Der Betreiber Tank & Rast spricht von Einzelfällen - und will durchgreifen. Vier Pächter wurden abgemahnt.

31.08.2016

Egal ob E-Bike, Mountainbike, Rennrad oder normales Fahrrad: Radeln ist in - und unterstützt dabei die Wirtschaft vor allem im ländlichen Raum.

14.09.2016
Anzeige