Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bauern wollen Molkereien und Handel mehr in die Pflicht nehmen
Extra Bauern wollen Molkereien und Handel mehr in die Pflicht nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 30.05.2016
Anzeige
Berlin

Für eine Stabilisierung der drastisch gesunkenen Milchpreise sieht der Bauernverband Molkereien und Handel stärker in der Pflicht. Man müsse mit beiden Partnern zu neuen Formen der Zusammenarbeit kommen, sagte Generalsekretär Bernhard Krüsken vor dem heutigen „Milchgipfel“ im Bundesagrarministerium. Man brauche bei den Molkereien mehr Verantwortung für Mengensteuerung. Vom Lebensmittelhandel erwarte der Bauernverband das klare Signal: Das Verramschen von Milch müsse aufhören.

dpa

Mehr zum Thema

Die Milchpreise sind im Keller - Tausende Landwirte geraten in finanzielle Not, weil die Erlöse seit Monaten abstürzen. Bei einem Krisengipfel will die Bundesregierung Linderung organisieren. Die Landwirte wissen schon, was am dringendsten ist.

27.05.2016

Der Deutsche Bauernverband fordert vom „Milchgipfel“ bei Bundesagrarminister Christian Schmidt schnell spürbare Krisenhilfen.

26.05.2016

Die Erwartungen der Bauern an den „Milchgipfel“ am Montag sind groß. Wie lassen sich Überproduktion und Preisverfall bekämpfen? Vorschläge für eine neue Steuer stoßen auf Skepsis. Die Opposition macht Druck.

29.05.2016
Anzeige