Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Bayer bleibt bei Monsanto am Ball - weitere Gespräche in Sicht

Leverkusen Bayer bleibt bei Monsanto am Ball - weitere Gespräche in Sicht

Im Übernahmepoker mit Monsanto hat sich Bayer in der ersten Runde eine Abfuhr geholt.

Leverkusen. Im Übernahmepoker mit Monsanto hat sich Bayer in der ersten Runde eine Abfuhr geholt. Doch beim Buhlen um den US-Rivalen im lukrativen Saatgut- und Pflanzenschutzgeschäft lassen die Leverkusener nicht locker. Bayer stehe zu seinem Angebot und sehe konstruktiven Gesprächen entgegen, teilte der Dax-Konzern mit. Zugleich signalisierte Monsanto seine Bereitschaft für weitere Gespräche. Ein feindlicher Übernahmeversuch von Bayer zeichnet sich derzeit nicht ab. Der deutsche Pharma- und Pflanzenschutzriese bietet umgerechnet mehr als 55 Milliarden Euro - Monsanto ist das zu wenig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Louis

Der US-Agrarchemiekonzern Monsanto hat in Europa keinen besonders guten Ruf. Der Bayer-Chef ist aber überzeugt: Eine Fusion würde nicht nur dem Dax-Schwergewicht nutzen, sondern auch die Ernährung der Weltbevölkerung verbessern. Die Aktionäre sind skeptisch.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr