Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bayer will trotz Monsantos Nein weiter reden
Extra Bayer will trotz Monsantos Nein weiter reden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 25.05.2016
Anzeige
Leverkusen

Bayer lässt sich von der Absage seines US-Konkurrenten Monsanto hinsichtlich eines Übernahmeangebots nicht entmutigen. Man sei zuversichtlich, dass man alle Fragen zur Finanzierung und dem Verfahren einer Transaktion werde klären können, teilte der Chemieriese Bayer am Abend mit. Monsanto lehnt das bisherige Angebot von Bayer in Höhe von 55 Milliarden Euro als finanziell unzureichend ab. Man sei aber offen für konstruktive Gespräche, hieß es aus den USA.

dpa

Mehr zum Thema

Der US-Agrarchemiekonzern Monsanto hat in Europa keinen besonders guten Ruf. Der Bayer-Chef ist aber überzeugt: Eine Fusion würde nicht nur dem Dax-Schwergewicht nutzen, sondern auch die Ernährung der Weltbevölkerung verbessern. Die Aktionäre sind skeptisch.

24.05.2016

Der Bayer-Konzern will den US-Agrarchemie-Riesen Monsanto für 62 Milliarden US-Dollar übernehmen. Das Dax-Unternehmen legte ein offizielles Angebot vor.

23.05.2016

Bayer-Chef Werner Baumann hat das im Zuge der Milliarden-Offerte für den US-Saatgutspezialisten Monsanto gedrückte Kursniveau zum Aktienkauf genutzt.

24.05.2016
Anzeige