Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab

Frankfurt/Main Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab

Die Commerzbank steht einem Medienbericht zufolge vor einem grundlegenden Konzernumbau mit Kosten in Milliardenhöhe.

Frankfurt/Main. Die Commerzbank steht einem Medienbericht zufolge vor einem grundlegenden Konzernumbau mit Kosten in Milliardenhöhe. Vorstandschef Martin Zielke wolle die Bank deutlich verschlanken und die Ressorts der Bank auf zwei Säulen stellen, berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Finanzkreise. Rund 9000 Jobs würden in den kommenden Jahren wegfallen - fast jeder fünfte Arbeitsplatz bei Bank. Aktionäre der Commerzbank müssen sich auf eine Streichung der gerade erst wieder aufgenommenen Dividendenzahlung einstellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rund 5000 Jobs in Gefahr

Erst seit Mai im Amt, plant der neue Vorstandschef Martin Zielke Medienberichten zufolge einen massiven Jobabbau. Vor allem in der Verwaltung sieht das Management offenbar Einsparpotenzial.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr