Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bericht: Erstmals seit 2001 wieder mehr Verkehrstote in der EU

Berlin Bericht: Erstmals seit 2001 wieder mehr Verkehrstote in der EU

Die Zahl der Verkehrstoten in Europa ist einem Bericht zufolge erstmals seit 2001 wieder gestiegen.

Berlin. Die Zahl der Verkehrstoten in Europa ist einem Bericht zufolge erstmals seit 2001 wieder gestiegen. Im vergangenen Jahr seien EU-weit 26 000 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen, schreibt das Nachrichtenportal „Welt Online“ unter Verweis auf den neuen Jahresbericht der EU-Kommission zur Sicherheit im Straßenverkehr. Das seien 300 mehr Tote als 2014. Deutschland verzeichnete im vergangenen Jahr demnach 43 Verkehrstote pro eine Million Einwohner und liegt damit trotz des jüngsten Anstiegs deutlich unter dem europäischen Durchschnitt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Rostock-Stadtmitte - Bei einem schweren Unfall in der Rostocker Innenstadt sind heute Vormittag vier Insassen verletzt worden. Zwei Autos waren auf der B 105 am Kanonsberg zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 11 Uhr. Nach jetzigem Ermittlungsstand kam der Fahrer eines Seat den Kanonsberg herunter und wollte nach rechts auf die Bundesstraße 105 abbiegen. Möglicherweise wegen eines technischen Defekts verlor der Wagen jedoch die Kontrolle und raste geradeaus weiter und stieß mit einem von rechts kommenden und in Richtung Warnowufer fahrenden Ford Ka zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Seat gegen eine Mauer geschleudert, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Vier Insassen in den Fahrzeugen verletzten sich dabei und kamen in ein Krankenhaus. Kurz nach dem Unfall wurde die Strecke in beiden Richtungen voll für den Verkehr gesperrt, Feuerwehr, Notarzt, Polizei und zwei Rettungswagen kamen zum Einsatz. Um die genaue Unfallursache zu klären, kam ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

In der Innenstadt von Rostock sind am Donnerstagvormittag zwei Wagen zusammengestoßen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr