Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Neue Sicherheitsbehörde soll Messenger-Apps knacken
Extra Bericht: Neue Sicherheitsbehörde soll Messenger-Apps knacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 23.06.2016
Anzeige
Berlin

Eine neue Sicherheitsbehörde in Deutschland soll nach Medienberichten Techniken für die Überwachung des Internets und von Messenger-Diensten entwickeln. Ihre Aufgabe sei es, so Strafverfolgern und Staatsschützern zu helfen, verschlüsselte Botschaften im Netz mitzulesen. Über die Pläne berichten Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR. Immer mehr App-Anbieter oder Telefonhersteller verwenden inzwischen serienmäßig Verschlüsselungssysteme - Überwachungsmaßnahmen der Sicherheitsbehörden gingen deshalb ins Leere.

dpa

Mehr zum Thema

China läuft beim Bau von Supercomputern den USA langsam den Rang ab. Der aktuell schnellste Rechner der Welt lässt seine Verfolge weit hinter sich - und arbeitet erstmals ausschließlich mit in China hergestellten Prozessoren.

23.06.2016

Wenn Mark Zuckerberg in den kommenden Jahren schrittweise seine Facebook-Aktien spendet, sinkt sein Anteil an dem Online-Netzwerk. Um den Einfluss des Gründers auf lange Zeit zu sichern, wurden nun für andere Investoren Aktien ohne Stimmrechte eingeführt.

27.06.2016

Einer der Väter der Risikokapital-Branche, David Morgenthaler, ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Er setzte im Jahr 1968 zunächst eigenes Geld ein, um in junge Firmen zu investieren.

22.06.2016
Anzeige