Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Bestätigung: USA verbieten elektronische Geräte im Handgepäck

Washington Bestätigung: USA verbieten elektronische Geräte im Handgepäck

Die US-Regierung verbietet die Mitnahme von größeren Elektronikgeräten im Handgepäck auf Direktflügen von zehn Flughäfen in die Vereinigten Staaten.

Washington. Die US-Regierung verbietet die Mitnahme von größeren Elektronikgeräten im Handgepäck auf Direktflügen von zehn Flughäfen in die Vereinigten Staaten. Alle befinden sich entweder im Nahen Osten oder in Nordafrika. Das teilte das Heimatschutzministerium mit und bestätigte damit Medienberichte. Begründet wird die Maßnahme mit Terrorgefahr. Verboten sind demnach an Bord alle elektronischen Geräte, die größer als Mobiltelefone sind, also Laptops, Tablet-Computer, E-Book-Reader oder Kameras. Die Elektronikgeräte können im Gepäck aufgegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
3000 Aussteller aus 70 Ländern
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Japans Premierminister Shinzo Abe während ihres Rundgangs über die CeBIT Messe in Hannover.

Die Kanzlerin eröffnet die Technologiemesse CeBIT mit mahnenden Worten: Man müsse alle Menschen in die Digitalisierung mitnehmen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr