Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Böhmermann-Gedicht: Teilerfolg für Erdogan vor Gericht

Hamburg Böhmermann-Gedicht: Teilerfolg für Erdogan vor Gericht

Der Rechtsstreit um das Gedicht „Schmähkritik“ des TV-Moderators Jan Böhmermann geht wohl in eine weitere Runde.

Hamburg. Der Rechtsstreit um das Gedicht „Schmähkritik“ des TV-Moderators Jan Böhmermann geht wohl in eine weitere Runde. Das Hamburger Landgericht gab einer Klage des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan teilweise statt. Böhmermanns Anwalt Christian Schertz kündigte allerdings umgehend Berufung an. Das Gericht verbot dem Satiriker erneut, „ehrverletzende“ Verse des gegen Erdogan gerichteten Gedichts zu wiederholen. Erdogan wollte den Beitrag komplett verbieten lassen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Teilerfolg für Erdogan
Jan Böhmermanns „Schmähkritik“ bleibt ein Teilen verboten. Das Hamburger Landgericht gab einer Klage des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan (62) damit in Teilen statt.

Der Satiriker Jan Böhmermann trägt im Fernsehen ein „Schmähkritik“-Gedicht über den türkischen Präsidenten vor. Erdogan klagt dagegen und erzielt in Hamburg einen Teilerfolg. Böhmermanns Anwalt will die Entscheidung nicht hinnehmen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr