Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Braunkohlegegner stürmen Kraftwerksgelände - 120 Festnahmen

Welzow Braunkohlegegner stürmen Kraftwerksgelände - 120 Festnahmen

Der Protest von Braunkohlegegnern in der Lausitz hat zu gewaltsamen Zusammenstößen mit dem Wachpersonal des Energiekonzerns Vattenfall und der Polizei geführt.

Welzow. Der Protest von Braunkohlegegnern in der Lausitz hat zu gewaltsamen Zusammenstößen mit dem Wachpersonal des Energiekonzerns Vattenfall und der Polizei geführt. Laut Polizei verschafften sich rund 300 Teilnehmer eines sogenannten Klimacamps und der Initiative „Ende Gelände“ Zugang zum Kraftwerk Schwarze Pumpe, indem sie Zäune niederrissen. Es seien rund 120 Menschen festgenommen worden. Zwei Umweltaktivisten seien verletzt worden. Eine Sprecherin von „Ende Gelände“ sprach von einer „Einzelgruppe“ und dementierte, dass Gewalt angewendet wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr