Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Brexit-Angst sorgt erneut für Verluste im Dax

Frankfurt/Main Brexit-Angst sorgt erneut für Verluste im Dax

Der drohende britische Abschied aus der Europäischen Union hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder eingeholt.

Frankfurt/Main. Der drohende britische Abschied aus der Europäischen Union hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder eingeholt. Auch die jüngst aufgekommene Sorge um das italienische Bankensystem, das unter faulen Krediten ächzt, verdarb Aktienbesitzern die Stimmung. Der Dax weitetet im Tagesverlauf seine Verluste aus und schloss 1,82 Prozent im Minus bei 9532,61 Punkten. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1081 US-Dollar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Der deutsche Leitindex legt nun bereits vier Tage deutlich zu. Börsianer warnen aber weiter vor allzu großer Sorglosigkeit angesichts der unklaren Folgen der Brexit-Entscheidung.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr