Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Brexit-Verunsicherung zieht Dax weiter runter
Extra Brexit-Verunsicherung zieht Dax weiter runter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 06.07.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Die hohe Unsicherheit über die Folgen des Brexit haben dem Dax weiter zugesetzt. Hinzu kam, dass die Auftragseingänge der deutschen Industrie im Mai überraschend stagnierten. Der Dax fiel zeitweise fast bis an die Marke von 9300 Punkten, erholte sich am späteren Nachmittag allerdings wieder etwas. Mit einem Abschlag von 1,67 Prozent auf 9373,26 Punkte ging das deutsche Börsenbarometer aus dem Handel. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1069 US-Dollar fest.

dpa

Mehr zum Thema

An den vergangenen Tagen lief es blendend am deutschen Aktienmarkt. Nun wird es einigen Anlegern mulmig. Sie verordnen sich einen Tag Pause. Die Kurse stagnieren.

13.07.2016

Das Nein der Briten zur EU torpediert die Fusionspläne der Börsen in Frankfurt und London. Das Management kämpft für den Zusammenschluss. Doch der Druck wird größer, den rechtlichen Hauptsitz nicht in die britische Hauptstadt zu verlagern.

11.07.2016

Der deutsche Aktienmarkt hat seiner Erholungsrally nach dem Einbruch zum Brexit-Referendum Tribut gezollt. Zum Börsenschluss stand der Dax 0,69 Prozent im Minus bei 9709,09 Punkten.

04.07.2016
Anzeige