Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Britisches Pfund fällt noch unter Tiefstand vom Freitag

Frankfurt/Main Britisches Pfund fällt noch unter Tiefstand vom Freitag

Das Britische Pfund ist weiter unter Druck geraten und noch unter den Stand vom Freitag direkt nach dem Brexit-Votum gefallen.

Frankfurt/Main. Das Britische Pfund ist weiter unter Druck geraten und noch unter den Stand vom Freitag direkt nach dem Brexit-Votum gefallen. Am Mittag kostete die britische Währung noch 1,32 US-Dollar und damit so wenig wie seit 1985 nicht mehr. Am Freitag hatte das Pfund nach dem Ja der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union mehr als 11 Prozent an Wert verloren. Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach dem Brexit-Schock heute etwas stabilisiert. Vor dem Wochenende war der Dax anfangs um 10 Prozent abgesackt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Es ist der Tag der Entscheidung: Bleiben die Briten in der EU oder verlassen sie den Club der 28? Wie auch immer die Entscheidung ausfällt - klar ist, dass es in Europa kein „Weiter so“ geben kann.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr