Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Bundesamt geht Abgas-Verdacht bei Daimler nach

Berlin Bundesamt geht Abgas-Verdacht bei Daimler nach

Das Kraftfahrt-Bundesamt geht auch möglichen Abgas-Unregelmäßigkeiten beim Autobauer Daimler nach.

Berlin. Das Kraftfahrt-Bundesamt geht auch möglichen Abgas-Unregelmäßigkeiten beim Autobauer Daimler nach. Die Behörde prüft, für das Kleintransporter-Modell Vito „wegen des Verdachts einer unzulässigen Abschalteinrichtung“ der Abgasreinigung eine amtliche Anhörung einzuleiten. Zuerst hatten die „Wirtschaftswoche“ und die „Bild am Sonntag“ darüber berichtet. Daimler teilte mit, man befinde sich „in technischen Gesprächen“ mit dem KBA zu rund 1000 Fahrzeugen des Typs Vito der Schadstoffnorm Euro 6 aus alter Produktion. Nähere Angaben wurden nicht gemacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Zuge der Abgas-Affäre
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) erwägt einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr zugunsten der Umwelt.

In vielen deutschen Städten werden Schadstoff-Grenzwerte nicht eingehalten, es drohen Diesel-Fahrverbote. Bisherige Maßnahmen reichen aus Sicht der EU-Kommission nicht aus - die Bundesregierung will nun nachlegen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr