Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundestag reagiert auf Enthüllungen und debattiert über Steueroasen
Extra Bundestag reagiert auf Enthüllungen und debattiert über Steueroasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 07.04.2016
Anzeige
Berlin

Die neuen Enthüllungen über Finanzgeschäfte in Steueroasen sollen Thema im Bundestag werden. Die Fraktionsspitzen der Koalition verständigten sich darauf, dass über die Berichte zu den „Panama Papers“ kommende Woche debattiert werden soll. Nach Medienrecherchen haben Banken eine Schlüsselrolle beim Vertrieb von Briefkastenfirmen gespielt, in denen Politiker, Prominente und Sportler Geld platziert haben sollen. Dies basiert auf einem Datenleck bei der panamaischen Wirtschaftskanzlei Mossack Fonseca.

dpa

Mehr zum Thema

Banken müssen sich nach den Enthüllungen über Briefkastenfirmen in Steueroasen auf kritische Fragen von Behörden einstellen. Sie sollen bei den umstrittenen Offshore-Geschäften eine Schlüsselrolle gespielt haben. Justizminister Maas bringt rechtliche Konsequenzen ins Spiel.

06.04.2016

Nach der Veröffentlichung von Daten über Briefkastenfirmen laufen Ermittlungen an. Auch Tausende Deutsche sollen Steueroasen genutzt haben. Justizminister Maas will die dunklen Ecken der Finanzwelt nun ausleuchten.

05.04.2016

Erstmals seit Veröffentlichung der „Panama Papers“ äußert sich die Kanzlei Mossack Fonseca offiziell zu den Vorwürfen. Ihre Kritiker hätten keine Ahnung vom Finanzgeschäft und würden falsche Rückschlüsse ziehen. Die Anwälte sehen sich als Opfer.

05.04.2016
Anzeige