Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundeswehrverband: Aufstockung des Wehretats reicht nicht aus
Extra Bundeswehrverband: Aufstockung des Wehretats reicht nicht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 24.03.2016
Anzeige
Berlin

Der Bundeswehrverband hält die geplante Aufstockung des Wehretats um 10,2 Milliarden Euro in den nächsten vier Jahren für unzureichend. Die Politik habe offensichtlich immer noch nicht verstanden, dass die Bundeswehr ein Sanierungsfall sei, sagte Verbandschef André Wüstner der dpa. Es gehe um nichts anderes als den Erhalt der sicherheitspolitischen Handlungsfähigkeit Deutschlands. Der Bundeswehrverband fordert 18,5 Milliarden Euro zusätzlich für die Bundeswehr in den nächsten vier Jahren.

dpa

Mehr zum Thema

Sanierungsfall Bundeswehr: Verteidigungsministerin von der Leyen hat sich vorgenommen, die Truppe auf Vordermann zu bringen. Dafür muss sie viel Geld bei Finanzminister Schäuble locker machen. Die Erwartungen der Soldaten sind hoch.

21.03.2016

Der Bund plant bis zum Jahr 2020 Mehrausgaben in Höhe von fast 31 Milliarden Euro und will auch in den nächsten Jahren ohne neue Schulden auskommen.

22.03.2016

Kurz vor der Kabinettssitzung rauft sich die Koalition doch noch zusammen. Die SPD-Ministerien verzichten auf eine Erklärung zum Haushaltsbeschluss und damit weiteren Streit. Für das Wahljahr 2017 gibt es deutlich mehr Geld - für Union als auch Sozialdemokraten.

24.03.2016
Anzeige