Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Dax erholt sich etwas von Brexit-Verlusten
Extra Dax erholt sich etwas von Brexit-Verlusten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 28.06.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Die ersten Anleger haben sich nach der Brexit-Entscheidung in Großbritannien wieder an den deutschen Aktienmarkt zurück gewagt. Heute erholte sich der Dax etwas von seinen massiven Verlusten der vergangenen zwei Handelstage. Zeitweise stieg der deutsche Leitindex um mehr als 3 Prozent. Er beendete den Tag mit einem Plus von 1,93 Prozent auf 9447,28 Punkte. Auch der Kurs des Euro stieg: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1073 US-Dollar fest.

dpa

Mehr zum Thema

Der deutsche Leitindex legt nun bereits vier Tage deutlich zu. Börsianer warnen aber weiter vor allzu großer Sorglosigkeit angesichts der unklaren Folgen der Brexit-Entscheidung.

01.08.2016

Der deutsche Leitindex Dax ist am Freitagmorgen um 9,98 Prozent auf 9233,48 Punkte abgesackt. Die Briten hatten sich zuvor für einen Austritt aus der EU ausgesprochen.

24.06.2016

Lange hatten sich die Finanzmärkte hoffnungsvoll gezeigt, dass die Briten ihr Land nicht aus der EU wählen. Der doch beschlossene Brexit erschütterte nun weltweit die Börsen. Im Laufe des „schwarzen Freitags“ entspannte sich die Lage etwas - aber was folgt?

01.07.2016
Anzeige