Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Dax kann 12 000-Punkte-Marke nicht halten

Frankfurt/Main Dax kann 12 000-Punkte-Marke nicht halten

Der Dax-Sprung über 12 000 Punkte hat den Anlegern nicht lange Freude bereitet. Nach dem frühen Anstieg bis auf 12 031 Punkte ließ die Euphorie schnell nach.

Frankfurt/Main. Der Dax-Sprung über 12 000 Punkte hat den Anlegern nicht lange Freude bereitet. Nach dem frühen Anstieg bis auf 12 031 Punkte ließ die Euphorie schnell nach. Am Ende behauptete der deutsche Leitindex ein bescheidenes Plus von 0,26 Prozent auf 11 998 Punkte. Angesichts der lustlosen Wall Street und einer Stabilisierung des zuletzt schwachen Euro fehlten zwei wichtige Kursstützen. In New York hielt sich der Dow Jones nur mühsam auf seinem rekordhohen Niveau: Zum europäischen Handelsende zeigte er sich fast unbewegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börse in Frankfurt
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Die Aussichten auf eine baldige Leitzinserhöhung in den USA haben vor allem den Bankaktien in Deutschland geholfen. Der Dax kommt seinem Rekordhoch von April 2015 näher.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr