Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Deutsche Bahn will GDL bis 25. Oktober Angebot vorlegen

Berlin Deutsche Bahn will GDL bis 25. Oktober Angebot vorlegen

Bei der Deutschen Bahn verhandeln Arbeitgeber und Lokführergewerkschaft wieder über bessere Arbeitszeit- und Freizeitregeln sowie mehr Geld für die Beschäftigten.

Berlin. Bei der Deutschen Bahn verhandeln Arbeitgeber und Lokführergewerkschaft wieder über bessere Arbeitszeit- und Freizeitregeln sowie mehr Geld für die Beschäftigten. Sollte es in den ersten drei Verhandlungsrunden bis November kein Ergebnis geben, seien auch Warnstreiks im Weihnachtsverkehr möglich, sagte Claus Weselsky, der Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer. Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber will bis zur zweiten Runde am 25. Oktober ein Angebot vorlegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Änderungen ab 11. Dezember

Es wird weiterhin Schlafzüge in Deutschland geben, doch das Angebot ab Dezember deutlich kleiner. Die Fahrgäste werden von einem neuen Unternehmen bedient.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr