Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Deutsche Umwelthilfe weitet Abgas-Vorwürfe gegen Opel aus

Berlin Deutsche Umwelthilfe weitet Abgas-Vorwürfe gegen Opel aus

Die Deutsche Umwelthilfe verschärft ihre Vorwürfe gegen den Autobauer Opel, die Abgasreinigung bei Dieselmodellen manipuliert zu haben.

Berlin. Die Deutsche Umwelthilfe verschärft ihre Vorwürfe gegen den Autobauer Opel, die Abgasreinigung bei Dieselmodellen manipuliert zu haben. Bei einem Astra hätten Messungen auf der Straße „alarmierende Werte und Abschalteinrichtungen“ offenbart, teilte die Umweltorganisation in Berlin mit. Tags zuvor hatte sie ähnliche Vorwürfe im Zusammenhang mit einem getesteten Opel Zafira erhoben. Der Verein will Opel wegen Verbrauchertäuschung belangen. Das Rüsselsheimer Unternehmen bekräftigte, keine Software eingesetzt zu haben, die feststellt, ob ein Auto einem Abgastest unterzogen wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg

Auf dem Weg aus der Abgaskrise muss VW am 22. Juni die nächste große Hürde überspringen: Bei der Hauptversammlung droht eine Abrechnung der Aktionäre mit dem Vorstand. Der Aufsichtsrat soll sich schon jetzt entscheiden, ob er das Management entlasten will.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr