Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Deutsche Wirtschaft erhöht die Drehzahl zum Jahresbeginn

Wiesbaden Deutsche Wirtschaft erhöht die Drehzahl zum Jahresbeginn

Die deutsche Wirtschaft ist schwungvoll ins Jahr 2017 gestartet. Getrieben von höheren Investitionen, dem Konsum im Inland und boomenden Exporten stieg das Bruttoinlandsprodukt ...

Wiesbaden. Die deutsche Wirtschaft ist schwungvoll ins Jahr 2017 gestartet. Getrieben von höheren Investitionen, dem Konsum im Inland und boomenden Exporten stieg das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden anhand vorläufiger Daten mit. Ende 2016 war Europas größte Volkswirtschaft um 0,4 Prozent gewachsen. Ökonomen hatten mit einem kräftigen Jahresauftakt gerechnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach schwachem Januar
Ein Ingenieur läuft durch eine Industrieanlage in Freiberg (Symbolfoto). Die deutsche Industrie hatte im März ein Auftragsplus.

Die Auftragslage der deutschen Industrie im März übertrifft die Erwartungen der Bankvolkswirte. Den schwachen Januar einbezogen, fallen die Zahlen fürs gesamte Startquartal aber nicht allzu gut aus.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr