Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutsche räumen drei International Emmys in New York ab
Extra Deutsche räumen drei International Emmys in New York ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 22.11.2016
Anzeige
New York

Deutsche Fernsehmacher und Schauspieler haben drei International Emmys gewonnen und die Gala-Nacht in New York zusammen mit Großbritannien damit dominiert. Neben Schauspielerin Christiane Paul, die den Preis als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle im ARD-Film „Unterm Radar“ gewann, räumten auch die Teams hinter der RTL-Serie „Deutschland 83“ und dem Dokumentarfilm „Krieg der Lügen“ den begehrten Preis ab. Auch Großbritannien ging mit drei von insgesamt zehn Emmys nach Hause.

dpa

Mehr zum Thema

Es ist fast wie ein großes Familientreffen der Sportler: Joachim Löw, Bastian Schweinsteiger und Angelique Kerber - sie alle stehen beim Bambi 2016 auf der Bühne. Doch es geht um mehr als Sport, es geht um Freundschaft, Nächstenliebe und Politik.

20.11.2016

Es war so voll auf dem roten Teppich, dass die Promis zwischendurch Schlange stehen mussten. Zur Bambi-Verleihung kamen Stars wie Sting und Robbie Williams. Aber auch politische Größen wie Winfried Kretschmann. Es ging ziemlich sportlich zu.

17.11.2016

Der Medienpreis Bambi ist am Donnerstag in 16 Kategorien verliehen worden. Ehrenpreis der Jury: Bastian Schweinsteiger Schauspieler National: Devid Striesow ...

18.11.2016
Anzeige