Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Deutscher Botschafter hat Deniz Yücel im Gefängnis besucht
Extra Deutscher Botschafter hat Deniz Yücel im Gefängnis besucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 13.06.2017
Anzeige
Istanbul

Der deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann, hat am Nachmittag erstmals den inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel im Gefängnis besucht. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Yücel sitzt seit Ende Februar in Untersuchungshaft. Ihm werden Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen. Staatspräsident Erdogan hat Yücel außerdem beschuldigt, ein Terrorist und deutscher Spion zu sein. Alle Appelle der Bundesregierung auf Freilassung waren bisher vergeblich. Auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte befasst sich damit.

dpa

Mehr zum Thema

Inmitten der Krise um Katar trifft sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel heute in Wolfenbüttel mit seinem Amtskollegen aus dem Golfstaat.

09.06.2017

Im Konflikt um Katar ist das Golf-Emirat bereit zu Verhandlungen mit seinen Widersachern.

09.06.2017

Der deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann, besucht heute erstmals den inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel im Gefängnis.

13.06.2017
Anzeige