Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Draghi: Großbritannien sollte in der EU bleiben

Wien Draghi: Großbritannien sollte in der EU bleiben

Die Europäische Zentralbank hofft auf einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union.

Wien. Die Europäische Zentralbank hofft auf einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union. „Großbritannien und Europa ergänzen sich gegenseitig, es würde beiden helfen, wenn das Vereinigte Königreich in der EU bleibt. Wir als EZB meinen, dass das Vereinigte Königreich in der EU bleiben sollte“, bekräftigte EZB-Präsident Mario Draghi nach einer Sitzung des EZB-Rates in Wien. Die EZB habe jedoch Vorkehrungen getroffen. Die Briten stimmen am 23. Juni über den Verbleib ihres Landes in der EU ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel/Moskau

Die Ukraine-Krise hat die Stimmung zwischen der EU und Russland vergiftet. Nun kündigt EU-Kommissionspräsident Juncker überraschend seine Teilnahme an Russlands wichtigster Wirtschaftskonferenz an. Setzt zwischen Moskau und Brüssel Tauwetter ein?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr