Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Drastisch höherer CO2-Ausstoß bei Millionen Autos
Extra Drastisch höherer CO2-Ausstoß bei Millionen Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 17.11.2016
Anzeige
Berlin

Auf Europas Straßen sind nach einer neuen Studie des Umweltforscher-Verbunds ICCT im vergangenen Jahr Millionen Autos mit deutlich überhöhtem Verbrauch und CO2-Ausstoß unterwegs gewesen. Die Organisation nennt eine durchschnittliche Abweichung zwischen tatsächlichen Fahrwerten und offiziellen Herstellerangaben von 42 Prozent. ICCT startete die Zeitreihe zum Kraftstoffverbrauch im Jahr 2001. Damals betrug die mittlere Abweichung aller einbezogenen Automodelle nur 9 Prozent. Der Verbund hatte den VW-Diesel-Skandal in den USA im vergangenen Jahr mit aufgedeckt.

dpa

Mehr zum Thema

Messergebnisse des Kraftfahrt-Bundesamtes zum Ausstoß des schädlichen Klimagases CO2 stellen zahlreichen Autobauern ein schlechtes Zeugnis aus. Stark von den Herstellerangaben abweichende Werte könnten nicht nur für die Konzerne Folgen haben.

14.11.2016

Auf Europas Straßen sind nach einer neuen Studie des Umweltforscher-Verbunds ICCT im vergangenen Jahr Millionen Autos mit deutlich überhöhtem Verbrauch und CO2-Ausstoß unterwegs gewesen.

17.11.2016

Mit ihren entscheidenden Hinweisen auf zweifelhafte Stickoxid-Werte gelang der Umweltorganisation ICCT 2015 ein Coup. Die VW-Abgas-Affäre wäre ohne sie wohl nicht so schnell aufgeflogen. Jetzt zeichnet sich branchenweit eine neue Dimension ab. Können bessere Tests helfen?

19.11.2016
Anzeige