Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Drei Ex-Banker wegen Zinsmanipulationen schuldig gesprochen
Extra Drei Ex-Banker wegen Zinsmanipulationen schuldig gesprochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 04.07.2016
Anzeige
London

Drei ehemalige Mitarbeiter der britischen Großbank Barclays sind wegen der Manipulation des Referenzzinssatzes Libor schuldig gesprochen worden. Die Banker verschafften sich nach Ansicht eines Londoner Gerichts zwischen 2005 und 2007 betrügerisch Vorteile, indem sie den Zinssatz, den Banken für Geschäfte untereinander verlangen, manipulierten. Ein wichtiges Beweismittel der Ermittler von der britischen Betrugsbehörde SFO war der E-Mail-Verkehr der Beteiligten. Der Skandal um manipulierte Zinssätze war 2011 ins Rollen gekommen, die Aufarbeitung läuft noch.

dpa

Mehr zum Thema

Die ganze Nacht halten Angreifer ein Restaurant in der Hauptstadt von Bangladesch besetzt. Mehr als 30 Menschen sind in ihrer Gewalt. Dann greift die Polizei ein. Das Drama endet blutig.

03.07.2016

Insgesamt 28 Menschen sind bei einer Geiselnahme in Bangladesch nach Militärangaben ums Leben gekommen.

03.07.2016

Es ist der schlimmste Anschlag in Bangladesch seit Jahren: In der Nacht überfallen Attentäter ein beliebtes Restaurant und nehmen mehr als 30 Geiseln. Als die Polizei das Lokal am Morgen stürmt, sind mehr als die Hälfte von ihnen tot.

03.07.2016
Anzeige