Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Drei Tote und über 100 Verletzte bei schwerem Chemie-Unfall in Mexiko

Coatzacoalcos Drei Tote und über 100 Verletzte bei schwerem Chemie-Unfall in Mexiko

Bei einer Explosion in einer Raffinerie im Osten von Mexiko sind drei Arbeiter ums Leben gekommen.

Coatzacoalcos. Bei einer Explosion in einer Raffinerie im Osten von Mexiko sind drei Arbeiter ums Leben gekommen. 136 weitere Menschen seien bei dem schweren Unglück in dem petrochemischen Werk im Bundesstaat Veracruz verletzt worden, teilte der mexikanische Erdölkonzern Pemex mit, 13 von ihnen schwer. Im Fernsehen war zu sehen, wie schwarzer Rauch über der Raffinerie aufstieg. Die giftige Gaswolke habe sich schnell aufgelöst, teilte Pemex mit. Die Lage sei unter Kontrolle. Die Unglücksursache ist noch unklar. Die Druckwelle sei noch in zehn Kilometern Entfernung zu spüren gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Doha/New York/London

Die Ölpreise sind nach den gescheiterten Gesprächen über Produktionskürzungen deutlich gesunken.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr