Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Durchbruch in Verhandlungen über VW-Haustarif - Details folgen
Extra Durchbruch in Verhandlungen über VW-Haustarif - Details folgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 20.05.2016
Anzeige
Hannover

Vertreter der Gewerkschafts- und Arbeitgeberseite bei VW haben einen Abschluss für die 120 000 Mitarbeiter im Haustarif erzielt. Die IG Metall und das Unternehmen einigten sich in der Nacht in Hannover in ihrer dritten Gesprächsrunde. Das erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen. Details des neuen Vertrages sollen im Laufe des Tages bekanntgegeben werden. Sie werden mit Spannung erwartet, vor allem weil der Konzern wegen des Diesel-Skandals in seiner größten Krise steckt und eisern sparen muss. Der VW-Haustarif ist Deutschlands größter Firmentarif.

dpa

Mehr zum Thema

Ins Gelände will damit zwar keiner. Doch weil man so schön bequem darin sitzt und so gut hinaus schauen kann, sind Geländewagen längst die beliebteren Familienkutschen. Darauf setzt jetzt auch Ford und krönt die Modellpalette mit dem neuen Edge.

25.08.2016

Der Staat nimmt viel Geld in die Hand, um den Deutschen E-Autos schmackhaft zu machen. Schon bald sollen so 300 000 neue Elektromobile unterwegs sein. Geht die Rechnung auf?

19.05.2016

Die Förderung von Elektroautos mit Kaufprämien spaltet: Teures Wunschdenken der Politik auf Kosten der Steuerzahler? Oder sinnvolle Anschubfinanzierung, damit die deutsche Autoindustrie weltweit auch in Zukunft die Nase vorn hat?

18.05.2016
Anzeige