Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra ESC 2017: Portugal triumphiert - Deutschland Vorletzter
Extra ESC 2017: Portugal triumphiert - Deutschland Vorletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 14.05.2017
Kiew

Portugal hat zum ersten Mal den Eurovision Song Contest gewonnen, während Deutschland die dritte Pleite in Folge erlebt. Der Sänger Salvador Sobral bekam für seine Jazz-Balade „Amar Pelos Dois“ die meisten Stimmen. Er hatte auf eine spektakuläre Show verzichtet und überzeugte mit viel Gefühl. Deutschlands Kandidatin Levina landete mit sechs Punkten auf dem vorletzten Platz der 26 Kandidaten. 2015 und 2016 war Deutschland jeweils Letzter. Überschattet wurde der ESC vom Konflikt zwischen Gastgeberland Ukraine und Russland.

dpa

Mehr zum Thema

Levina kann jetzt schon die Stunden bis zu ihrem großen Auftritt in Kiew zählen. Im Gepäck hat sie positive Energie und Ingwer.

09.05.2017

Wieder eine Pleite für Deutschland: Levina landet auf dem vorletzten Platz und ist eine der großen Verliererinnen beim ESC. Tapfer lächelt sie die Beinahe-Niederlage weg. Woran hat es dieses Mal gelegen?

14.05.2017

Siegerin von „Jugend musiziert“, ausgebildete Sängerin, ein bisschen internationaler Flair: Wollte man den idealen ESC-Teilnehmer erfinden, käme wohl annähernd Levina dabei raus. Reicht das? Sie weiß jedenfalls genau, was sie will - und lässt es sich sogar tätowieren.

13.05.2017